Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Buchen von Amazon Rechnungen

lok
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 14.08.2012 [08:13]
Ich benutze OM seit kurzem und nun setze ich es mit der Amazon-Schnittstelle ein. Das funktioniert alles soweit sehr gut. Beim Buchen der Umsätze habe allerdings ein kleines Problem. Ich habe mich an die Bediensanleitung gehalten und nehme die Buchung so vor:

Den Amazon-Betrag im Finanzen-Modul auswählen --> Splittbuchung --> Neu --> Neu zu Rechnung/Kunde --> Rechnung suchen --> alle offene Rechnungen --> (den Rechnungsbetrag sich merken und) auf die entsprechende Rechnung klicken --> OK --> Rechnungsbetrag manuell eingeben --> OK

Das sind 7 Klicks plus eine manuelle Eingabe (die eine Fehlergefahr beim Eintippen enthält) pro Rechnung.

Mache ich etwas verkehrt oder ist von OM so gedacht/gewollt? Bei mehreren -zig oder -hunderten Rechnungen pro Monat sitze ich Stunden/Tage am PC nur Amazon-Bestellungen zu buchen.

Gibt es vielleicht eine elegantere Lösung?
lok
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 18.08.2012 [08:13]
Liest jemand vom Deltra-Support Team hier mit?

Vielleicht irgendein Kommentar?
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 18.08.2012 [13:37]
Stichwort Sammleüberweisung
> Bankververbindung > Bearbeiten > Weiter Dann kommt eine Wahlmöglichkeit für > Einzel oder > Sammel- Zahlung.
Meiner Erinnerung wird hiermit der Betrag beim Ausgang und / oder Eingang zu einer Summe zusammengefasst werden - was Gebühren spart - und natürlich dich zu dieser Splittbuchung zwingt. Ob es beim Eingang hierüber auch steuerbar ist? Teste das mal aus und berichte bitte. Danke!

۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
lok
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 18.08.2012 [13:58]
Ich glaube, das verstehe ich nicht ganz richtig. Bei der Einstelung der Bankverbindung habe ich nur die Möglichkeit online/ofline zu wählen.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 18.08.2012 [14:45]
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
lok
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 18.08.2012 [15:01]
Alles klar - ich habe es ausprobiert, aber hat nichts gebracht. Irgendwie soll die Möglichkeit da sein, mehrere Rechnung zu markieren und so aufeinmal zuzuordnen.
lok
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 08.11.2012 [18:16]
Hallo zusammen,

das Thema Amazon beschäftigt mich nach wie vor. Eine andere Frage an die Buchungsexperten, denn ich habe mir folgendes überlegt:

Ich könnte jede Amazon-Bestellung gleich als bezahlt markieren und zwar vom Verrechnungskonto. Dann würde ich die Amazon-Zahlung (die 14-tägig erfolgt) vom Bank-Konto dem Verrechnungskosto zuordnen. Die Differenz sind dann die Amazon-Gebühren. Diese würde ich als Ausgabe ebenfalls dem Verrechnungskonto zuordnen. Würde das so funktionieren?
nitomilo
Profi
Verfasst am: 12.11.2012 [14:42]
Wir machen das aktuell so (ist keine Parade Lösung - trifft aber den Zweck 100%).

Wir haben keine "Kasse". d.h. es werden keine Barzahlungen eingenommen.

Wir haben es jetzt so hinterlegt, dass Amazon Rechnungen automatisch die Zahlart "Amazon Payment" zugeordnet bekommen. Diese Zahlungsart buchen wir direkt als "Barzahlung" auf das Konto Kasse.

Nach 14 Tagen buchen wir die den Auszahlungsbetrag vom Bankkonto mit "Umbuchung Kasse" aus.
Du bekommst einmal im Monat von Amazon eine Umsatzsteuer Abrechnung (sofern du eine/deine USt.-ID bei Amazon hinterlegt hast und eine Netto Rechnung erhälst).

Da stehen alle Gebühren drauf. Das buchen wir dann mit der "Kasse" gegen. d.h. den Betrag der Umsatzsteuerabrechnung wird vom Kassen Konto abgezogen - Buchung auf Konto 3123.

Wenn jetzt alle korrekt gelaufen ist, ist die Kasse wieder bei 0,00 Euro. Dann hast du alles richtig gebucht.



Es wäre hier gut, wenn Deltra vielleicht ein Buchungskonto "Amazon" einrichten könnte, dass die Eigenschaft wie die Kasse hat - festlegen Zahlart xy = Als bezahlt markiert und auf Konto Amazon gebucht.

Aber Samm ist ja eher hier unser Steuer Profi icon_smile.gif


Ist wie gesagt nicht das gelbe vom Ei, bisher hat sich jedoch keiner beschwert vom FA & Co. Rechtschreibfehler kommen weil ich im Kopf schon 5 Themen weiter bin.......sorry.


lok
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 12.11.2012 [15:08]
@nitomilo - Danke für die ausführliche Erklärung. Dann bin ich ja beruhigt, dass es so funktionieren kann. Im Prinzip so wie Du das machst ist fast gleich mit dem Verrechnungskonto. Ich benutze das Konto Kasse allerdings überhaupt nicht, denn ich habe mir sagen lassen, dass sobald man ein Konto Kasse hat, auch ein Kassenbuch geführt werden muss. Das würde für mich zu weit gehen (bei einem Versandhandel). Deshalb buche ich auch tatsächliche Barzahlungen bzw. Baruasgaben nur über das Verrechnungskonto.

Ich habe eine Frage zu der Amazonrechnung - ist die Rechnung, die man von Amazon bekommt, eine richtige Rechnung im Sinne des UStG (mit Datum, Anschrift, USt-ID, Summe aller netto-Beträge und Gebühren für den Zeitraum) oder ist nur eine Abrechnung?

Ich frage, denn ich habe keine USt-ID hinterlegt und bekomme derzeit nur eine 14-tägige Übersicht der Transaktionen unterteilt in Einahmen, Gebühren und ggbf. Rückerstattungen.
nitomilo
Profi
Verfasst am: 12.11.2012 [17:39]
Ja mit dem Verrechnungskonto habe ich es bis vor 2 Monaten auch so gemacht. Da es aber so langsam zum Weihnachtsgeschäft geht, habe ich keine Lust ca. 1 Stunde am Tag nur F5 zu drücken - Rechnung bezahlt auswählen - Verrechnungskonto wählen zu klicken.

Da fehlt mir die Zeit für. Daher die Lösung mit der Kasse. Da setzt OM die RG ja automatisch auf bezahlt.

Ich hatte schon mal angeregt, dass man mehrere Rechnungen markieren kann und diese dann gemeinsam auf Status "bezahlt" setzen zu können. Bisher ist jedoch kein Feedback von Deltra gekommen.

Zu der Amazon Abrechnung. Ja das ist die Abrechnung über die Verkaufsgebühren, die Amazon veranschlagt.
Die Rechnung bekommst du digital Signiert zugesendet mit Zertifikat. Rechtschreibfehler kommen weil ich im Kopf schon 5 Themen weiter bin.......sorry.


orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage