Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Die vom Webshop übertragenen Daten konnten nicht verarbeitet werden

altersack
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 26.08.2015 [08:43]
Guten Morgen,

Orgamax kann plötzlich keine Bestellungen von meinem Gambio Webshop mehr einlesen und bricht mit der Meldung
"Die vom Webshop übertragenen Daten konnten nicht verarbeitet werden" ab.
Das hat bis vor einigen Tagen einwandfrei funktioniert.
Zwischenzeitlich wurde die Shopsoftware auf die Version 2.3.1.7 geupdatet,
und der Server auf PHP 5.6.12-1

Probeweise habe ich die Dateien der Shopanbindung neu hochgeladen und die Einrichtung neu vorgenommen.
Das hat aber nichts gebracht.

Hat jemand eine Idee?
Mike
Guru
Verfasst am: 26.08.2015 [18:40]
Hast Du mal einen Blick in die heruntergeladenen XML Dateien geworfen? Oder ins Error.log der Servers?
Welche Gambio Version hattest Du denn vorher?
altersack
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 27.08.2015 [07:38]
Hallo Mike,
die xml.-Dateien beinhalten nur endlose Zeichenketten (L9kn67szeOOZXJUfyys9atjfsd7lFHFDSMGwYAVbv.....)
und die alte Shopversion war 2.2.0.0

Wo finde ich die "error.log"? Beim Provider?
Mike
Guru
Verfasst am: 27.08.2015 [22:20]
Endlose Zeichenfolgen klingt so, als wenn z.B. die Daten verschlüsselt ankommen, aber keine verschlüsselten Daten erwartet werden?

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage