Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

epages und netto Rechnung

lok
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 09.11.2014 [17:26]
Beim Einlesen von Bestellungen aus epages werden die MWSt zwar richtig dargestellt, allerdings der Grund für die Setuerbreifung wird nicht richtig übermittelt.

Bei mir ist standardmäßig bei 0% MWS §4 1b eingestellt. (da ich vorwiegend innerg. Lieferungen habe)

Wenn aber Rechnungen für Drittländer (Bestellungen aus dem Shop) erstellt werden, wird dieser voreingestellte Wert für sie auch mitübernommen.

Warum erkennt Orgamax nicht automatisch, dass die Länder, die nicht zur EU gehören, §4 1a haben sollen?

Das führt, dazu, dass ich jede Rechnung zu einer Ausfuhrlieferung händisch nachbearbeitet werden muss, wenn ich die Stappelverarbeitung nutze.

Oder ist das ein Problem der Schnittstelle zu epages? Denn epages erkennt das automatisch und gibbt den richtigen Hinweis.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 09.11.2014 [21:24]
Die beiden Programme sind von der kaufmännischen Vielfalt unvergleichlich und völlig anders ausgerichtet. Sei froh wenn Dir der online Shop auf deinen Fall zugeschnitten einfach dem Land entsprechend das Buchungskonto vorgibt und Du nur noch die abgenommene Entscheidung in OM zu übernehmen brauchst.

Man kann niemals an eine Stapelverarbeitung von Rechnungen denken, wenn es um die sehr komplizierten EU Bestimmungen geht!

Das Angebot zur Steuerbefreiung bezüglich EU Regelungen und deren möglichen Fallstricke etc etc etc ist wesentlich komplexer als bei dir und damit sind schon Berufsgruppen strapaziert und es ist gut so, wenn der User die Verantwortung für so weit reichende Entscheidungen treffen muß.
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
lok
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 10.11.2014 [07:31]
Hallo Samm,

das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Denn bereits jetzt funktioniert die Stappelverarbeitung wenn man nur den einen Fall hat.

Sicherlich ist die EU-USt-Thematik komplex, aber in den meisten Fällen sind es recht einfache Vorgänge.

Und in dem von mir geschilderten Fall geht es um Ausfuhrlieferungen. Das ist noch einfacher zu handhaben... [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.2014 um 07:32.]
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 10.11.2014 [09:27]
Bei mir ist standardmäßig bei 0% MWS §4 1b eingestellt. (da ich vorwiegend innerg. Lieferungen habe)

Das wird lediglich stur nach Schema F wie von dir voreingestellt abgearbeitet.

...aber in den meisten Fällen sind es recht einfache Vorgänge.
Und in dem von mir geschilderten Fall geht es um Ausfuhrlieferungen. Das ist noch einfacher zu handhaben..
.
Von wegen! Um das zu entscheiden muß man die gesamte EU Steuer Problematik im Kopf parat haben, um letztendlich zu einer anscheinend einfachen aber auch richtigen Schlußfolgerung zu kommen.

Die Stapelverarbeitung als solche funktioniert, aber dir geht es um die "Findung des richtigen Paragrafen".
Das wird hier nicht mit OM gelingen. Du siehst nur Deine 2 möglichen Fälle. Da sieht alles einfach aus.

Ich schreibe hier um die Beurteilung des Paragrafen, nicht über Importprobleme. Kann mir aber nicht recht vorstellen, dass OM Entscheidungen bezügl. Paragrafen zur Buchung importiert. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage