Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

falsch geschriebene Anschriften von eBay/Webshop korrigieren

Helmut
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 12.02.2015 [11:49]
Hallo,
was mache ich falsch? Viele Kunden können leider ihre eigene Anschrift nicht richtig schreiben (bei ca. 30...40% aller Online-Bestellungen). Wie verfahre ich am günstigsten mit diesen, um solche Kundenbestellungen richtig und vor allem möglichst zeitsparend aufzunehmen? Ein Problem ist es auch, wenn ein Kunde bereits existiert, deren Adresse auch schon bei einer älteren Bestellung korrigiert wurde. Hier kann man bei einer neuen Bestellung auswählen, ob man den bereits bestehenden mit der neuen, falsch geschriebenen Adresse durch "Kunde übernehmen" überschreiben möchte oder er wird (ebenfalls mit falsch geschriebener Anschrift) neu angelegt.
Ist es nicht möglich bei einem bereits existierenden Kunden die in den Stammdaten stehende Adresse zu übernehmen, ohne daß die richtige Anschrift in den Stammdaten überschrieben wird und man hinterher wieder anfangen und alle Daten ausbessern muß?
Aus meiner Sicht müßte der Button "übernehmen" dazu führen, daß die Kundenanschrift aus den Stammdaten für die neue Bestellung übernommen wird und nicht umgekehrt. Oder mache ich etwas falsch?

MfG
Helmut [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.2015 um 00:26.]
Olli
Neuling
Verfasst am: 04.01.2016 [22:40]
Hallo Helmut,

das Problem habe ich bereits auch schon mehrfach an den Support herangetragen.
Wir nutzen sowohl die Ebay- aber auch die Webshopschnittstelle. Bei Bestellungen über den Shop ist es möglich per Rechtsklick auf die Bestellung zu klicken und dann Kunden zuordnen auszuwählen. Hier öffnet sich dann der Kundenstamm und hier kann man den entsprechenden Kunden heraussuchen. Dieses Feld ist bei Ebay ausgegraut. Lt. Support wird hier keine ID von Ebay mit übergeben und deshalb ist diese grau. Diese Erklärung ist für mich allerdings nicht ganz nachvollziehbar bzw. verständlich. Der Support hatte mir angeboten die Schnittstelle nicht mehr zu bezahlen. So handhaben wir es jetzt bereits seit der Version 15. Bei den Kunden die erneut kaufen öffne ich Orgamax aktuell 2 Mal auf 2 Monitoren und lege diese Rechnungen manuell an. Ich hoffe noch, dass es mal korrigiert wird. Scheinbar nutzt die Ebay-Schnittstelle kaum jemand, sonst hätten sicherlich mehr Leute diese Problematik angesprochen.

Gruß Oliver [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.2016 um 22:40.]

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage