Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Fehlerhafte Zuordnungen von E-Commerce-Bestellungen

Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 30.03.2020 [08:38]
Hallo Zusammen,
wir haben seit einigen Wochen das Problem, dass E-Commerce-Bestellungen falschen Kundenkonten zugeordnet werden.
Die Bestellungen werden korrekt vom Webshop eingelesen und am Webshop wurden keine Änderungen vorgenommen. Die XML-Datei ist ebenfalls korrekt, genau wie eben die Darstellung unter Verkauf->E-Commerce-Bestellungen.

In der Spalte "Kundenstatus" steht entweder "Neu" oder "Vorh. ggf. Änderung". (Hier frage ich mich schon seit Jahren, warum man nicht vorher die Daten miteinander selbst abgleichen kann bzw. sehen kann, welchem Kundenkonto orgaMAX eine Bestellung zuordnen möchte).

Wie dem auch sei. Jedenfalls passiert es in ca. 80% der Fälle, dass orgaMAX die Bestellung (und somit die Kundendaten des Bestellers) auf ein Kundenkonto schreibt, welches es bereits gibt, jedoch einem völlig anderen Kunden zugehörig ist.
Dies hat zur Folge, dass wir händisch versuchen müssen, die alten Kundendaten manuell wieder herzustellen, was echt aufwändig ist. Die alte Adresse bekommt man zwar aus einer alten Rechnung. Aber wie sieht es mit Kontaktdaten, wie E-Mail Adresse und Telefonnummern aus? Diese sind komplett weg, da durch den "neuen" Kunden fehlerhaft und ohne Rückfrage überschrieben.

Weitere 10% machen Bestellungen aus die, trotz aktivierter Dublettenprüfung, einfach einen neuen Kundendatensatz anlegen, obwohl der Kunde schon besteht.

Woher kommt dieses Problem? Und vor allem: Wie bekommt man das Problem in den Griff?

EDIT: Mal ein Beispiel
Ein Neukunde (SCHWEIZ) bestellt online. Bei der Umwandlung der E-Commerce-Bestellung zu einem Auftrag wird der Auftrag inkl. Kundendaten einfach in einen bestehenden Kunden aus DEUTSCHLAND gepackt. Komplett andere PLZ, komplett andere Anschrift, komplett falsches Land. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 30.03.2020 um 08:47.]Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Mausko
Amateur
Verfasst am: 01.04.2020 [17:41]
Kann das etwas mit dem letzten Update zu tun haben. Dort ist doch etwas an der Webshopschnittstelle bzw. der Verarbeitung in Orgamax geändert worden.
Sieh doch mal nach, ab wann diese fehlerhaften Kundenzuordnungen passiert sind.
Falls ja, unbedingt den Support benachrichtigen.
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 15.04.2020 [11:31]
Das Problem besteht bereits seit Jahren icon_wink.gif
Nur in letzter Zeit häuft es sich halt merklich. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.2020 um 11:31.]Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.

orgaMAX Forum hat 4370 registrierte Benutzer, 5284 Themen und 17482 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.65 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 100 € sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häufigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage