Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Magento 1.7

mercury
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 30.12.2012 [11:01]
Durch Zufall bin ich gestern auf eine Magento Extension aufmerksam geworden, die vielleicht auch für einige OrgaMax User interessant sein könnte.

Die Extnsion heisst "'M2E" und verbindet Magento mit Ebay und mit Amazon. Die Extnsion ist darüberhinaus kostenlos.

Interessant ist die Extension wohl deshalb auch für alle Orgamax Onlinehändler die auf den beiden Marktplätzen aktiv sind, weil sie automatsiert (per Cronjob) die Lagerbstände ziwschen Ebay/Amazon und Magento abgleicht, und Artikel ohne Bestand automatisch aus den beiden Marktplätzen entfernt, und sogar wohl auch genauso automatisch bei postivem Bestand wieder relistet.

Da Orgamax den Bestand mit Magento abgleichen kann, wäre dies, für die betreffenden 3 Plattformen (Shop, Ebay, Amazon) die Lösung des Lagerbetandsabgleich-Problems.

Bestellungen werden aus Ebay/Amazon in Magento angelegt, und können somit auch in Orgamax importiert werden.

Ich habe gestern mal eine Testinstallation gemacht, und die Extension macht einen sehr guten Eindruck. Auch die Anbindung von Magento 1.7 an Orgamax hat swoeit gut funktioniert.

Da ich aktuell vor einem Wechsel zu Orgamax und damit verbunden auch vor einem Wechsel des Shopsystems stehe (bislang JTL) beschäftigt mich dieser Aspekt enorm. Ich wollte eigentlich einen Shopware anbinden, aber hier gibt es ja noch keine 4 er Schnittstelle. Zudem bietet Magento eine Reihe von Vorteilen die mich sehr ernsthaft über einen ebenso kurzfristigen Umstieg hin zu Magento nachdenken lassen.

Deswegen hier meine Fragen:

1. Wer nutzt Magento in Verbindung mit Orgamax und wie zufrieden seid Ihr?

2. ich habe beim Abholen der Preise aus Magento eine brutto/netto Problem, das (ich meine) sowohl die Bestellungen als auch den Artikelabgleich betrifft. Die Bruttopreise aus Magento werden in Orgamax als Nettopreise angelegt.

Wer hatt(te) eventuell das selbe Problem, und wie ist es zu lösen?

3. ich möchte gleichzeitig B2B & B2C Kunden mit dem einen Shop ansprechen. in Magento scheint das wegen fehlender Möglichkeit des Wechsels von brutto/netto Anzeige ideal nur mit einem separaten Händlershop zu lösen sein. Wäre auch noch ok, nur die Frage:

Können mehrere über ein Magento System betriebene Shops problemlos mit Orgamax verbunden sein? Also funktionieren Artikelpflege und Bestellimport?

Würde mich freuen, wenn hier der ein oder andere Erfahrungen zu Magento mitteilen könnte.

Thx
--------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)
Fragensteller
Laie
Verfasst am: 30.12.2012 [16:35]
Hallo Mecury,

wir nutzen Magento 1.7. Die Magento Schnittstelle hat uns zu Anfangs einige Probleme bereitet.

Wir konnten zwei Bugs (z.B. Status wird nicht korrekt gesetzt) in der Webshop/Magento Schnittstelle feststellen, aber Hr. Sönke vom OrgaMax Support hat per Fernwartung einen Lösung implementiert. An dieser Stelle muss nochmal der gute OrgaMax Support gelobt werden.

Nach dem anfänglichen Stoplersteinen funktioniert die Webshop/Magento Schnittstelle in Kombination mit OrgaMax 2012 / OrgaMax 2013 jetzt tandellos, wobei wir nur Bestellungern herunter laden und keine Artikelpflege betreiben.

Das Brutto/Netto Problem haben wir in unserem Virtuemart Shop ebenfalls. Wir behelfen uns damit, dass wir die Rechnung manuell beim erstellen korrekt auf Brutto/Netto umstellen.

Ansonsten wird gemunktelt, dass Ende Januar eine aktualisierte Webshop/Magento Schnittstelle ersceint. Vielleicht weiß jemand mehr darüber. Es wäre schön, wenn OrgaMax in diese Richtung Entwicklung betreibt.

Ich hoffe, wir konnten Dir ein wenig weiter helfen.

Gruß
Euer Fragensteller

mercury
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 07.01.2013 [18:20]
Hallo Fragensteller,

schätze ich bekomme wohl keine Bestätigungsmail vom Forum, deswegen, sorry, erst so spät meine Antwort. Ich habe inzwischen den Mage Shop aufgesetzt und live in Betrieb genommen. soweit läuft alles ziemlich gut.

Artikelabgleich hatte im Testshop auch gut geklappt, habe ich im live noch nich ausprobiert.Bestellungen werden sauber eingelesen. Den Wechsel von netto auf Brutto hat der Support mir mit einer sagenhaft schnellen Anpassung in der Schnittstelle korrigiert.

Ich habe jetzt nur ein Problem mit der Konfiguration. Die Bestellungen werden momentan noch ohne die Versandkosten eingelesen. In den Einstellungen kann ich (anders als bei z.b. Shopware) keinen Artikel für Versandkosten setzen, sondern ich habe da "Zuschläge".

In der XML Datei aus dem Shop sind die Versandkosten allerdings vorhanden. Deswegen vermute ich eine Frage der Konfiguration.

Kannst Du mir sagen wie Du das eingestellt hast?

Danke schon mal und

*gehtNachDenMailBenachrichtigungenSchauen* --------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)
mercury
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 07.01.2013 [19:05]
Habs gerade herausgefunden:

Mann muß in Orgamax den Artikel für "Kosten Zahlungsmethode" mit dem Versandartikel vorbelegen. Dann wird (zumindest bei mir) der Versand im Auftrag als Artikelposition eingetragen.

Und ale hopp, ich habe dann auch mal den Magento typichen Rundungsfehler... icon_cool.gif

Hast Du mit dem Rundungsfehler auch zu tun? --------------------------------------------------------------------
Die Welt ist genau das, was Du in ihr siehst!
(Frei nach Rene Egli)

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage