Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Rechnung vor Lieferschein erstellen

Kampfcollie
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 28.10.2018 [13:33]
Hallo,

ich schon wieder mit folgendem "Problem"

Die Situation ist wie folgt:

Ein Kunde bestellt über unseren Webshop eine Maschine mit Vorkasse.
Die Lieferzeit der Maschine beträgt 3 Wochen.
Der Kunde erhält von Shopware eine Bestellbestätigung mit Zahlungsangaben und kann dementsprechend direkt zahlen.
Parallel lege ich in Orgamax einen Auftrag aus der importierten Bestellung an.
Der Kunde erhält daraufhin noch einmal eine Auftragsbestätigung und eine Proforma-Rechnung von mir.
Wenn ich jetzt einen Zahlungseingang für den Auftrag registriere muss ich dies im Orgamax doch irgendwie kenntlich machen. Ich kann den Auftrag ja nicht zur "echten" Rechnung weiterführen da er mir dann den Lieferschein mit dem Tage der Rechnung erstellt. In dem Moment wird der Status des Auftrages , des Lieferscheins sowie der Rechnung auf grün gesetzt und die Übersicht ist dahin. Schließlich dauert es noch 2 Wochen bis die Maschine tatsächlich Versandbereit ist. Dann muss ich mich nachträglich durch meine Aufträge forsten (die ja alle den Status "grün" haben) und den Lieferschein heraussuchen der zum Auftrag gehört und das Datum händisch ändern auf das aktuelle Datum.

Geht das einfacher und ich sehe den Wald vor leuter Bäumen nicht?
MfG
Stefan
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 28.10.2018 [14:33]
Hallo
Das löst Du am besten über eine Vorkasse Rechnung mit späterem Lieferschein und Schlußrechnung
Im Auftrag gehe unten auf ➽ AbschlagsrechnungNEU
Anschliessend im Auftrag bleibend unten Vorkasserechnung erstellen über Button ➽ Lief.Re. erstellen oder nach geschlosenem Auftrag (über ➽Rechtsklick oder über ➽ Weitere Funktionen)
F4 Lieferschein (Vorkasse) Rechnung erstellen

Im Auftrag wieder über Rechtsklick oder über Weitere Funktionen
➽ F4 Lieferschein (Vorkasse) Rechnung erstellen Schlussrechnung erstellen oder jetzt erst Lieferschein

MFG SAMM
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
kullli
Amateur
Verfasst am: 28.10.2018 [16:21]
So machen wirs:

Gar keinen Auftrag anlegen;
Gleich die Rechnung aus dem Onlineauftrag (F6); wenn die Rechnung dann bezahlt worden ist, auf Bezahlt setzen (Bankabgleich in Finanzen); die Rechnung quittiert der Lieferung beilegen.
Kunde vorab information Zahlunseingang :
Wenn der Kunde bezahlt hat den Webshop-Auftrag als bezahlt setzten mit entsprechender Mail aus dem Webshop dem Kunden senden.
Lieferschein legen wir gar nicht bei; kannst Du zur Not raussuchen und beilegen oder als Lagerschein (Ablage Vorkasse) verwenden.

Raussuchen muss ich gar nichts - im Modul Finanzen setze ich per Bankabgleich auf bezahlt. [Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.2018 um 16:26.]
Kampfcollie
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 30.10.2018 [07:40]
Moin,

sorry für die späte Rückmeldung.
so wie ich Samm verstehe müsste ich bei deiner Vorgehensweise dem Kunden eine Abschlagsrechnung in voller Höhe ausstellen damit der Kunde (er zahlt den Auftrag ja schließlich per Vorkasse auch komplett) die Summe in den richtigen Monat buchen kann. Schließlich kann es sein, dass sich im Einzelfall dann die Abschlags- sowie Schlussrechnung auf 2 Monate verteilen können.
Ich finde aber keine Möglichkeit in einer Abschlagsrechnung 100% Rechnungssumme anzugeben.

Irgendwie finde ich auch keine explizite Vorkassenrechnung. Vielleicht ists noch früh, aber ich stehe da irgendwie auf dem Schlauch...
Bitte habt Geduld icon_redface.gif

MfG
kullli
Amateur
Verfasst am: 30.10.2018 [16:36]
Das mit der Abschlagsrechnung und deren Zweck in Deinem Fall kann dann nur Samm erklären; Ich verstehs auch nicht.
kullli
Amateur
Verfasst am: 30.10.2018 [16:39]
Vorkasserechnung ist auch ne normale Rechnung mit der Vorlage Proforma; die must Du eventuell noch runterladen in der
"Vorlagengestaltung - Weitere Vorlagen online suchen"
(bei Rechnungen erfassen / bearbeiten in der Druckansicht)
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 30.10.2018 [22:49]
Bei der Konstellation mit vollem Gesamtbetrag auf Vorkasserechnung kommt die Schlussrechnung mit Null € nicht zum Abschluß mit der automatischen Umbuchung von erhaltenen Anzahlung auf Erlöse. Dann doch besser eine andere Zahlungsaufforderung dem Kunden zustellen. Den Zahlungseingang auf das Kundenkonto buchen bis Rechnung erstellt wird. Unter Eingabemaske Vollständig bezahlt-Button wird dann die Umbuchung von Guthaben auf Rechnung vorgeschlagen und korrekt vollzogen. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4264 registrierte Benutzer, 5206 Themen und 17267 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.92 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage