Artikel BundlesIhre maßgeschneiderte Produktpalette

Navigation Artikelbundles

Mit orgaMAX lassen sich unterschiedliche Artikel neuerdings zu „Artikel Bundles“ zusammenfassen. Anders als die nur lose und bedarfsweise zusammengestellten „Artikelsets“ werden die Bundles unter separaten Artikelnummern geführt. Üblicherweise erscheint ein Bundle als einzelne Position mit einem Komplettpreis auf Ihren Angeboten oder Rechnungen. Bei Bedarf haben Sie aber auch die Möglichkeit, die enthaltenen Artikel eines Bundles einzeln aufzuführen.

Besonders praktisch: orgaMAX berücksichtigt und aktualisiert bei allen Bundle-Vorgängen automatisch die Lagerbestände der enthaltenen Artikel. Auf diese Weise stellen Sie bei Bedarf gezielt Produktpakete zusammen, die sich am Bedarf Ihrer Kundschaft orientiert. Wie eine solche individuelle Artikel-Bündelung aussehen kann, zeigt das Praxisbeispiel des Foto-Fachgeschäfts „Camera & Co.“

Hier die wichtigsten Infos zur Anwendung der orgaMAX-„Artikel Bundles“: Verwaltet werden sie im Arbeitsbereich „Stammdaten > Artikel Bundles“:

Stammdaten Artikelbundles

 

Die Registerkarten der Artikel Bundles entsprechen im Großen und Ganzen denen normaler Artikel – mit einigen Besonderheiten:

  • Im Register „Enthaltene Artikel“ wählen Sie per Mausklick auf die Schaltfläche „Artikel hinzufügen“ die zum Artikel Bundle gehörenden Artikel aus:


Bundles Artikel hinzufügen

 

Im Register „Preis“ tragen Sie die Einkaufs- und Verkaufspreise des Bundles ein: Den Einkaufspreis geben Sie wahlweise von Hand ein oder Sie lassen das Programm den Einkaufspreis aus den Preisen der enthaltenen Artikel ermitteln:

Artikelbundles Preise

 

Außerdem stellt Ihnen orgaMAX im Register „Preise“ eine flexible Kalkulations-Hilfe zur Verfügung: Damit ermitteln Sie die Verkaufspreise Ihrer Artikel Bundles auf Basis der Einkaufspreise oder der Netto-/Brutto-Verkaufspreise der enthaltenen Artikel. Mithilfe einer Preisänderungs-Automatik können Sie prozentuale Zu- oder Abschläge gegenüber den Artikel-Einzelpreisen vorgeben:

Bundles Kalkulation

 

 

  • Die Inhalte der Register „Statistik“, „Indiv. Felder“, „Sonstiges“ und „Dokumente“ entsprechenden denen normaler Artikel.
  • Die Register „Bezug“, „Material“, „Produktion“ und „Lager“ fehlen: Die dazugehörigen Informationen entnimmt das Programm den im Bundle enthaltenen Artikeln. 

 


Freischalt Dialog

Bitte beachten Sie: Artikelsets und Artikel Bundles sind Teil des Zusatzmoduls „Produktion/Artikel PRO“. Um dieses oder jedes andere Zusatzmodul zu testen, laden Sie einfach die orgaMAX-Demoversion herunter. Die können Sie problemlos neben Ihrer vorhandenen orgaMAX-Version installieren. In der Demoversion lassen sich sämtliche Zusatzmodule „Zu Testzwecken freischalten“. Falls Sie das Zusatzmodul „Produktion/Artikel PRO“ oder eine der anderen Erweiterungen dauerhaft nutzen möchten, bekommen Sie von uns die dazugehörige Seriennummer: Ein Anruf oder eine E-Mail genügt. Die neue Seriennummer tragen Sie im Menü „orgaMAX > Freischaltung“ Ihrer eigenen (!) orgaMAX-Installation ein. Anschließend starten Sie die Software neu – fertig!