Sicherung PROSmartes Zusatzmodul mit Backup-Automatik

Ihre elektronischen Unternehmens-Daten sind vielen Gefahren ausgesetzt. Denken Sie nur an Hardware-Defekte, Diebstähle, Virus-Infektionen oder Ransomware-Erpressungen. Wohl dem, der in solchen Fällen auf ein aktuelles Daten-Backup zurückgreifen kann.

Sicherung PRO Videovorschau

Mit der klassischen orgaMAX-Datensicherung lassen sich manuelle Backups einfach erstellen. Doch Einbrecher, Hausbrände, Wasserschäden und andere Naturgewalten machen noch nicht einmal vor Backup-Datenträgern halt. Grund genug für unsere Entwicklungsabteilung, der Bürosoftware eine vollautomatische Datensicherung mit integrierter Cloud-Anbindung zu spendieren.


Sie finden die neue Funktion im Menü „orgaMAX > Datensicherung“:

Sicherung PRO Menü orgaMAX

Das orgaMAX-Zusatzmodul „Sicherung PRO“ lässt Ihnen die Wahl, ob ...

  • die Software Ihre Backups lokal auf Ihrem Rechner oder einem externen Datenträger ablegt oder
  • in einer Cloud sichert: Zum Leistungsumfang des Zusatzmoduls gehört die datenschutzkonforme Speicherung im mehrfach abgesicherten deutschen Rechenzentrum der Buhl Data Service GmbH!


Die komfortable Backup-Automatik bietet die folgenden Einstellmöglichkeiten:

Sicherung PRO Einstellungen orgaMAX

(1) Zum Einschalten setzen Sie ein Häkchen vor die Option „automatische Datensicherung aktivieren“.

(2) Im Abschnitt „Datensicherungsintervall“ legen Sie die Backup-Frequenz fest. Dabei können Sie jeweils Tag und Uhrzeit auswählen oder Sie bestimmen, dass die automatische Datensicherung bei jedem Beenden von orgaMAX startet.
Bitte beachten Sie: Die automatische Datensicherung kann während des laufenden orgaMAX-Betriebs laufen. Die regelmäßigen Backup-Termine müssen also nicht unbedingt nachts oder am Wochenende liegen.

(3) Im Abschnitt „Datenumfang“ wählen Sie aus, ob neben der orgaMAX-Datenbank auch das separat gespeicherte Rechnungsarchiv, externe Dokumente und / oder Artikel-Zeichnungen automatisch gesichert werden sollen.

(4) „Sicherungsorte“: Ihnen steht neben einem lokalen Datensicherungspfad die Speicherung im Buhl-Rechenzentrum zur Verfügung.

(5) Wenn Sie ein Häkchen vor die Option „Protokoll“ setzen, legt orgaMAX nach jedem automatischen Backup ein Datensicherungs-Protokoll an. Den voreingestellten Protokoll-Speicherpfad können Sie bei Bedarf anpassen. 

 

Das war’s auch schon: Per Mausklick auf „OK – F11“ speichern Sie Ihre Backup-Einstellungen. Die Gefahr von Datenverlusten ist damit gebannt: Selbst wenn Ihr Computer und sämtliche manuellen Backup-Datenträger defekt oder gestohlen sind, können Sie Ihre komplette orgaMAX-Arbeitsumgebung im Handumdrehen aus der Cloud originalgetreu rekonstruieren!

Praxistipp: Weiterführende Informationen zum orgaMAX-Modul „Sicherung Pro“ finden Sie in unserem Youtube-Kanal und auf unserer Website.

Bitte beachten Sie: Bei jedem Neustart der Testversion sind die Zusatzmodule standardmäßig wieder gesperrt. Innerhalb der 30-Tagesfrist können Sie die gewünschten Funktionen jedoch jederzeit wieder aktivieren.