USB-Bondrucker für die orgaMAX RegistrierkassePraktisch & preiswert

Kasse mit Bondrucker

Mit dem neuen Zusatzmodul „Kasse“ machen Sie aus orgaMAX 16 im Handumdrehen eine GoBD-konforme Registrierkasse. Investitionen in teure Hardware sind nicht erforderlich. Ihre Rechnungen und Kassenquittungen bringen Sie mit Ihrem normalen Bürodrucker zu Papier. Falls Sie Ihren Kunden lieber schlichte Kassenbons zur Verfügung stellen möchten, können Sie aber auch problemlos einen einfachen Bondrucker an die USB-Schnittstelle Ihres Rechner anschließen.

Tipp: In unserem Online-Shop finden Sie zurzeit zwei attraktive Aktionspakete, in denen ein leistungsstarker Bondrucker bereits enthalten ist (nur solange der Vorrat reicht!) Der robuste EPSON-Thermobondrucker (UVP: 364,14 Euro) druckt blitzschnell (300mm/s), verfügt über eine Papiersparfunktion und braucht besonders wenig Strom.

Hier die orgaMAX 16-Aktionsangebote im Überblick:

  • EPSON-Bondrucker + Zusatzmodul Kasse: 299 Euro (erfordert Zusatzmodul Finanzen)
  • EPSON-Bondrucker + Zusatzmodule Kasse und Finanzen: 399 Euro


Der Bondrucker wird ganz einfach an die USB-Schnittstelle angeschlossen. Windows erkennt und installiert den zusätzlichen Drucker automatisch. Der Bondrucker kann selbstverständlich neben einem normalen Bürodrucker betrieben werden. Beim ersten Kassenstart landen Sie automatisch im Einstellungen-Dialog. Falls Sie nachträgliche Änderungen vornehmen wollen, rufen Sie die Voreinstellungen über den Menüpunkt „Stammdaten > Einstellungen > Kasse“ auf.

Dort wechseln Sie zum Register „Druckeinstellungen“. Im Abschnitt „Bondruck“ wählen Sie Ihren neuen Bondrucker aus. Außerdem können Sie ganz gezielt festlegen, welche Rechnungen, Quittungen und / oder Kassenbons über welchen Drucker ausgegeben werden sollen.

Druckeinstellungen für Bondrucker | orgaMAX Bürosoftware

Auf diese Weise erzeugen Sie bei Bedarf klassische Rechnungen auf Ihrem DIN-A4-Briefpapier. Besonders Geschäftskunden werden das zu schätzen wissen. Laufkundschaft hingegen bevorzugt erfahrungsgemäß Kassenbons.

Im Abschnitt „Inhalte auf dem Bon“ legen Sie ganz bequem das äußere Erscheinungsbild Ihrer Kassenbons fest: Angefangen beim

  • Logo über
  • Name, Anschrift und Kontaktdaten bis hin zur
  • Fußzeile, in der Sie zum Beispiel Ihre Steuernummer, Umsatzsteueridentifikationsnummer und / oder Öffnungszeiten eintragen.


Auf diese Weise erstellen Sie im Handumdrehen professionelle und optisch ansprechende Kassenbons – wie diesen:

Abbildung Kassenbon | orgaMAX Praxisbeispiel

Ausführliche Informationen zum Zusatzmodul „Kasse“ finden Sie im Kapitel „Unterpunkt ‚Kasse starten‘“ des orgaMAX Handbuchs (ab Seite 115).

Generelle Informationen zur Funktionsweise unseres orgaMAX Kassensystems finden Sie unter unserer Zusatzmodul-Seite Kassensoftware.