orgaMAX Praxistipp

So sorgen Sie für noch mehr variable Anrede-VielfaltorgaMAX Praxistipp

Marketing-Erfolg hängt nicht zuletzt von einer personalisierten Kunden- und Interessenten-Ansprache ab. Unter "Orgamax" > "Weitere" > "Anreden" stellt Ihnen orgaMAX daher zahlreiche Anreden für Einzelpersonen zur Verfügung. Außerdem finden Sie dort die Anrede "Familie". Sollte der Eintrag "Familie" bei Ihnen fehlen, können Sie ihn per Mausklick auf "F2 Neu" im Handumdrehen erstellen:


Anrede einstellen
Standardmäßig bietet das Programm jedoch keine Möglichkeit, Familien in Briefen, Angeboten, Rechnungen und ähnlichen Vorgängen direkt mit ihrem Familiennamen anzusprechen. Abhilfe schafft eine kleine Anpassung der Anrede-Textbausteine, die Sie im Bereich "Stammdaten" > "Textbausteine u. Vorlagen" vornehmen:

  • Wählen Sie dort die von Ihnen genutzte Angebots-Vorlage (z. B. "Angebot_01"),
  • ersetzen im Feld "Einleitungstext" die standardmäßige Anrede-Variable "M_LETTERADDRESS" durch folgende bedingte Variable:
    "!if <M_CONTACT_ADDRESS>="Familie" then "Liebe <M_CONTACT_ADDRESS> <M_CONTACT_NAME1>," else <M_LETTERADDRESS> !>

Anrede Variable


Daraufhin sorgt das Programm dafür, dass Familien in Angeboten persönlich angesprochen werden:

Anrede Beispiel


Voraussetzung ist natürlich, dass in den Interessenten- oder Kunden-Stammdaten der betreffenden Adressaten tatsächlich die Anrede "Familie" ausgewählt ist. In allen anderen Fällen bleibt es bei der Standardanrede, die mit der Variablen "M_LETTERADDRESS" verknüpft ist ("Sehr geehrter Herr Mustermann / Sehr geehrte Frau Mustermann").
Die persönliche Familien-Anrede ist selbstverständlich nur ein Beispiel: Mithilfe der mächtigen "Bedingungen" und "Variablen" können Sie das Anrede-Management von orgaMAX bei Bedarf problemlos weiter verfeinern.