Unser PraxistippGeheime F6- und Enter-Möglichkeiten in der Stammdatenauswahl

orgaMAX ist immer wieder für Überraschungen gut. Manche praktischen Funktionen sind so gut versteckt, dass sich selbst Insider und Poweruser wundern - und freuen: Oft sind es ja die kleinen Tipps und Tricks, die einem das (Geschäfts-) Leben erleichtern.

Passend zur Jahreszeit wollen wir Ihnen heute zwei wenig bekannte Funktionstasten-Ostereier vorstellen – oder kennen Sie die Tastatur-Shortcuts der Adressatenauswahl schon? Die ersparen Ihnen eine Menge Mausklicks beim Eintragen des Empfängers von Angeboten, Rechnungen, Bestellungen, Briefen und anderen Vorgangsarten:

  • Sie tragen den Namen (oder die ersten Buchstaben) der Firma oder des Nachnamens ein,
  • drücken die Funktionstaste „F6“ und 
  • schon erscheint eine Liste passender Datensätze:

 

F6 Auswahl

Mit einem Doppelklick oder per Mausklick auf den Button „Übernehmen F11 legen Sie den gewünschten Datensatz als „Empfänger“ fest.

Bitte beachten Sie: Der Aufruf der Adressatenauswahl per Funktionstaste funktioniert bislang bei den Kunden- und Lieferanten-Stammdaten. Die Auswahl von Interessenten erledigen Sie auf klassische Weise.Empfänger-Auswahl per Return-/Entertaste. Und es geht sogar noch einfacher: Beim jeweils ersten Aufruf der Felder „Nachname“ oder „Firmenname“ kommen Sie auch ohne Funktionstaste zum selben Ergebnis: 

  • Sie tragen den Namen (oder die ersten Buchstaben) der Firma oder des Nachnamens ein,
  • drücken die Return-/Enter-Taste und 
  • schon erscheint eine „Auswahl“-Liste passender Datensätze:
Returntasten Auswahl

Auch hier legen Sie den gewünschten Datensatz mit einem Doppelklick oder per Mausklick auf den Button „Übernehmen F11“ als Empfänger fest.