orgaMAX Online Marketplace

App-Anbindungen

... direkt in orgaMAX Online

Stetig neue Erweiterungen

… werden für Sie und von anderen Nutzern entwickelt

Leichtes Hinzufügen

… der Erweiterungen im Marketplace

Erweiterung

mite Zeiterfassung

mite ist ein schlankes Online-Tool zur Erfassung und Auswertung der Arbeitszeit. Dank der Schnittstelle zu orgaMAX Online können Sie die Arbeitszeiten jetzt per Knopfdruck Ihrem Kunden in Rechnung stellen. Verbinden Sie orgaMAX Online und mite mit wenigen Klicks. Wählen Sie Arbeitszeiten aus mite aus und erstelle mit einem einzigen Mausklick eine Rechnung. Abgerechnete Zeiten werden in mite automatisch archiviert.

mite Zeiterfassung anbinden

Sie möchten eigene Erweiterungen für orgaMAX Online entwickeln?

Erstellen Sie Ihre eigene App und vermarkten Sie sie in unserem Marketplace von orgaMAX Online.

Erweiterung einreichen

 
Jetzt ausprobieren
TESTVERSION

14 Tagekostenlos testen

Zufriedene KundenDas sagen unsere Kunden über orgaMAX

Nils Bartels
„Mit orgaMAX haben wir ein System im Hintergrund, mit dem wir wirklich arbeiten und wachsen können.“
Nils Bartels Pummeleinhorn, IT und Technik
Xaver Willebrand
„Mit orgaMAX ist das ganze Büro in einer Software. Es erlaubt mir einen schnellen Blick auf die Zahlen, um zu wissen, was aktuell wichtig ist.“
Xaver Willebrand Geschäftsführer von IMAscore
Felix Ferlemann
„Wir nutzen orgaMAX von Beginn an und sind davon überzeugt, dass es jetzt und in Zukunft genau das Richtige für uns ist.“
Felix Ferlemann Geschäftsführer von edelundstein
Patrick Pantze
„Durch orgaMAX haben wir eine gemeinsame Datenbasis und dadurch eine enorme Zeitersparnis in unseren Arbeitsabläufen und unserem Büroalltag.“
Patrick Pantze Geschäftsführer von Patrick Pantze Images
Michael Buschkamp
„orgaMAX hilft uns dabei, die Logistik zukunftssicher zu gestalten!“
Michael Buschkamp Geschäftsführer von Wrede Nachrichtensysteme
Marc van Loock
"Der FiBu-Export aus orgaMAX ermöglicht eine reibungslose Zusammenarbeit mit unserem Steuerberater. So können wir viel Zeit sparen."
Marc van Loock Geschäftsführer von SindBad