OP-Listen: Damit aus unbezahlten Rechnungen Gutschriften werden!

Gedruckte Rechnungen gelten bis zur vollständigen Bezahlung als offene Posten. Die übersichtlichen Offene Posten Listen von orgaMAX helfen Ihnen dabei, alle ganz oder teilweise unbezahlten Rechnungen im Blick zu behalten. Gegenüber Banken und anderen Geldgebern dokumentieren Sie mit den optisch ansprechenden Berichten zudem Ihr professionelles Forderungsmanagement.

Darin belegen Sie nicht nur auf Anhieb, welche Einzelvorgänge offen und in welcher Mahnstufe sind: Sie können Ihre Außenstände auch ganz bequem nach Kunden sortieren und zusammenfassen. Sofern das Zusatzmodul Eingangsrechnungen freigeschaltet ist, überwacht das Programm darüber hinaus Ihre eigenen Verbindlichkeiten gegenüber Lieferanten und Dienstleistern.

Nutzen Sie die TestversionJetzt kostenlos und unverbindlich 30 Tage testen

Sie können orgaMAX jetzt kostenlos und unverbindlich 30 Tage lang testen.
Dabei steht Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung. Nach dem Testzeitraum läuft die Demoversion automatisch aus, es ist keine Kündigung notwendig.

So einfach war Ihre Büroarbeit noch nie – probieren Sie es aus!


Weitere Infos zu den Offene Posten ListenMit der „Offene-Posten-Liste“ behalten Sie den Überblick über Ihre Verbindlichkeiten

Mit dem Zusatzmodul „Finanzen“ behalten Sie dank der Verwaltung Ihrer "Eingangsrechnungen" all Ihre Verbindlichkeiten im Blick. orgaMAX erstellt aus den an Sie adressierten Eingangsrechnungen eine sogenannte „Offene-Posten-Liste“. Aus der „Offene Posten Liste“ können Sie entnehmen, welche Beträge Sie Kunden und Lieferanten noch schulden. Dies erlaubt eine realistische Einschätzung Ihres Finanzstatus, die Basis jeder soliden Geschäftsplanung.

Ein weiterer Vorteil von orgaMAX ist, dass das Programm nicht nur die „Offene Posten Liste“ führt und Ihnen anzeigt, sondern auch automatisch an ausstehende Forderungen erinnert. Um langwierige Rechnungen zu sparen, können Sie auch den möglichen Skontoertrag direkt ablesen.

 So wie orgaMAX automatisch Mahnschreiben für Ihre Kunden generiert, die mit ihrer Zahlung in Verzug geraten sind, hält die Software auch eigene Mahngebühren aus unbezahlten Verbindlichkeiten der „Offene Posten Liste“ fest. Um beim Begleichen der Rechnungen keinen doppelten Erfassungsaufwand entstehen zu lassen, können Sie die erforderlichen Angaben direkt aus Ihren Eingangsrechnungen in die Überweisung übertragen.

 Kurzum, mit orgaMAX haben Sie immer alles sicher im Blick, von Zahlungen, Lastschriften, Überweisungen und Eingangsrechnungen beziehungsweise der „Offene Posten Liste“ bis hin zur individuellen Steuerauswertung. Mit einem weiteren Modul lässt sich auch eine Online-Banking-Funktion integrieren, sodass Sie Verbindlichkeiten aus der „Offene Posten Liste" jederzeit auch kurzfristig begleichen können.