Zentraler Zugriff auf alle Artikel und Dienstleistungen

In der orgaMAX-Artikeldatenbank speichern Sie alle Spezifikationen Ihrer Produkte und Dienstleistungen, soweit sie für Sie bedeutsam sind: Von der Beschreibung, den Maßen und Abbildungen einzelner Artikel über deren Einkaufs- und Verkaufspreise bis hin zu Verkaufsstatistiken. Auf diese Weise stellen Sie die Inhalte Ihrer Angebote, Aufträge und Rechnungen im Alltag ganz bequem zusammen – ein paar Mausklicks genügen.

Durch vorgangsbezogene Textpassagen sorgt orgaMAX bei Bedarf sogar dafür, dass Sie immer den richtigen Ton treffen: Während zum Beispiel in Angeboten die Vorzüge und der Nutzwert Ihrer Artikel im Mittelpunkt stehen, findet sich später im Rechnungstext nur die nüchterne Artikelbezeichnung.

Ab orgaMAX 16 haben Sie die Möglichkeit, EAN-Codes im Artikelstamm zu hinterlegen. Da mehrere EAN-Codes pro Artikel eingegeben werden können, stehen Ihnen bei der Variantenabbildung Ihrer Artikel alle Möglichkeiten offen. Bei dem Erstellen eines Vorgangs, also zum Beispiel einer Rechnung oder eines Auftrages, können Sie die Artikel dann auch per EAN-Code einfügen. Mit dem Kassenmodul (optional) können Sie Ihre Artikel mit EAN-Code auch komfortabel per Scanner einbongen.

Nutzen Sie die TestversionJetzt kostenlos und unverbindlich 30 Tage testen

Sie können orgaMAX jetzt kostenlos und unverbindlich 30 Tage lang testen.
Dabei steht Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung. Nach dem Testzeitraum läuft die Demoversion automatisch aus, es ist keine Kündigung notwendig.

So einfach war Ihre Büroarbeit noch nie – probieren Sie es aus!


Weitere Infos zur ArtikelverwaltungSo unkompliziert war Artikelverwaltung noch nie

Eine übersichtliche Artikelverwaltung ist schon mit der Basisversion von orgaMAX möglich. In der umfassenden Artikeldatenbank sind alle Produktspezifikationen – von deren Maßen über die Einkaufs- und Verkaufspreise bis hin zu den Verkaufsstatistiken – gespeichert.

Ferner ist es möglich, in der Artikelverwaltung genaue Zeichnungen und Skizzen von jedem Produkt zu hinterlegen. Anhand von automatisch aktualisierten Verkaufsstatistiken sehen Sie in der Artikelverwaltung zudem, wie viel Stück Sie in welchem Zeitraum zu welchem Preis an Ihre Kunden weiterverkaufen konnten. Dabei ist es möglich, Artikel zu verschiedenen Preisen an unterschiedliche Kunden zu verkaufen und dies direkt in der Artikeldatenbank zu vermerken, um spätere Ungereimtheiten in der Bilanz auszuschließen. Mit wenigen Mausklicks importieren Sie die Daten aus der Artikelverwaltung schließlich in Angebote, Aufträge und Rechnungen, ganz professionell. Mit der in orgaMAX integrierten Seriennummernverwaltung erfassen Sie jedes einzelne Artikelexemplar und können dieses nachverfolgen. Sollte der Gewährleistungs- oder Garantiefall eintreten, können Sie den Artikel so eindeutig zuordnen. 

Auch für die Artikelverwaltung bietet orgaMAX eine ganze Reihe an Zusatzmodulen. Darunter zum Beispiel DATANORM, mit dem Sie Artikeldaten und komplette Produktkataloge dieses Formats in orgaMAX übertragen können. Dadurch können Sie in der Artikelverwaltung gezielt nach Lieferanten für das entsprechende Produkt suchen oder DATANORM-Artikel aus den Verkaufsvorgängen automatisch in Preisanfragen und Bestellungen übernehmen. Ergänzt wird die Artikelverwaltung durch eine optionale Lagerbestandsliste, die Ihnen Auskunft über Lagerbestand und Lagerort, Einkaufspreis und die Anzahl der reservierten Stückzahlen gibt, und eine Inventurliste. Zudem kann die orgaMAX-Artikelverwaltung automatisch erforderliche Bestellvorschläge machen.