Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Ansicht/Filter beibehalten

Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 28.06.2011 [09:34]
Hallo,
man hat ja bei Orgamax die Möglichkeit, die Auftrag-, Lieferschein- und Rechnungsansicht nach bestimmten Spalten zu sortieren und zu filtern.

Nun möchte ich z.B. in der Lieferscheinübersicht generell immer nur die Lieferscheine mit dem roten Punkt "nicht abgerechnet" sehen. Solange ich mich in diesem Fenster befinde klappt das auch. Klicke ich allerdings in der Zwischenzeit z.B. auf den Artikelstamm und später wieder auf Lieferscheine, dann werden wieder alle Lieferscheine angezeigt.

Kann man diese Ansicht nicht beibehalten bis man sie widerruft bzw abändert?

MfG [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.2011 um 13:21.]Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 28.06.2011 [16:06]
Hallo Angeal,

Das Verhalten kann ich nicht bestätigen! In den Artikelstamm und zurück und die Auswahl der z.B. nicht abgerechneten Lieferscheine bleibt bestehen.
Nur wenn man den Mandanten wechselt und explizit in Lieferscheine die Anordnung ändert, wirkt sich die Änderung mandantenübergreifend aus.
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 28.06.2011 [19:53]
Hmm...ich glaube das Problem erkannt zu haben.
Wir nutzen die Netzwerkversion von OM 11

Er behält den Filter nur bei, wenn die Optimierung deaktiviert ist und er alle Datensätze vom Server holt.
Da wir allerdings ziemlich viele Vorgänge haben (obwohl wir monatlich archivieren) müssen wir zwangsweise mit der Optimierung arbeiten.

Allerdings vergisst OM 11 den eingerichteten Filter bei aktiver Optimierung, Dabei ist egal auf wie viele Datensätze man die Optimierung eingestellt hat.

Wird da ein Fix kommen?

MfG [Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.2011 um 20:00.]Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 29.06.2011 [09:46]
Habe es nun noch einmal testweise an einem anderen Client getestet.

Mit eingeschalteter Optimierung vergisst er den Filter.

Mit ausgeschalteter Optimierung behält er den Filter bei bis er widerrufen wird. Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 01.07.2011 [08:14]
Kommentar von Deltra? icon_redface.gif

Handelt sich doch sicherlich um einen Fehler,oder? icon_wink.gif Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Wiggum
orgaMAX-Team
Verfasst am: 06.07.2011 [08:13]
Hallo Angeal,

Du hast das Problem richtig erkannt:

Er behält den Filter nur bei, wenn die Optimierung deaktiviert ist und er alle Datensätze vom Server holt.


Damit die Sortierung greifen kann, muss orgaMAX einmalig ALLE Datensätze vom Server abholen, damit diese sortiert werden können. Da bei eingeschalteter Optimierung allerdings nur ein kleiner Teil der Daten geholt wird, kann in diesem Fall die Sortierung nicht mehr greifen, wenn die entsprechende Liste neu geladen wird. Es ist also kein direkter Fehler, es lässt sich zur Zeit nur nicht anders umsetzen.

Vielleicht ist die Archivierungsfunktion für Dich interessant, so dass die generelle Anzahl der dargestellten Datensätze etwas verkleinert wird. Vielleicht könntest Du so auf die Optimierung verzichten.
Eine andere Lösung kann ich Dir zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht nennen, ich kann aber Dein Anliegen gern als Vorschlag an meine Kollegen aus der Entwicklung weitergeben. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.2011 um 08:14.]Bitte keine Anfragen per privater Nachricht stellen, da ich diese nicht zeitnah bearbeiten kann.
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 06.07.2011 [09:26]
Danke für die Antwort, Wiggum.

Ist es technisch nicht machbar das OrgaMAX nur eine Anfrage an den Server schickt mit der die abzurufenden Datensätze einfach auf die Zahl der zu filternden dezimiert werden?

Wenn ich die Optimierung nutze dann wird ja auch nach der Anzahl (was ja auch eine gewisse Eingrenzung ist) abgerufen. So wie ich dich verstehe, filtert OM die Datensätze erst lokal auf dem Client durch und muss daher alles abrufen.

Aber wäre nett wenn du das Anliegen mal weitergeben könntest.
Die Archivierungsfunktion nutzen wir wie gesagt bereits. Nur (besonders im Rechnungsbereich) ist die Anzahl der aktiven Datensätze relativ hoch. Das lässt sich leider aufgrund der Wünsche des Chefs nicht vermeiden...

Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Wiggum
orgaMAX-Team
Verfasst am: 07.07.2011 [10:25]
Hallo Angeal,

ich habe Dein Anliegen mit einem Verweis auf diesen Beitrag an meine Kollegen weitergegeben. Bitte keine Anfragen per privater Nachricht stellen, da ich diese nicht zeitnah bearbeiten kann.
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 07.07.2011 [13:59]
Dank Dir icon_yes.gif Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
methusalem
orgaMAX-Team
Verfasst am: 19.07.2011 [03:47]
"Angeal" schrieb:

...Ist es technisch nicht machbar das OrgaMAX nur eine Anfrage an den Server schickt mit der die abzurufenden Datensätze einfach auf die Zahl der zu filternden dezimiert werden?

Wenn ich die Optimierung nutze dann wird ja auch nach der Anzahl (was ja auch eine gewisse Eingrenzung ist) abgerufen. So wie ich dich verstehe, filtert OM die Datensätze erst lokal auf dem Client durch und muss daher alles abrufen...


Hallo Angeal,
Du hast das Verhalten genau richtig interpretiert.icon_yes.gif
Der Grund, warum erst der Client die Filterung bzw. Sortierung vornimmt ist der, dass die sichtbaren Daten aus verschiedenen Tabellen der Datenbank geholt und zusätzlich um Angaben ergänzt werden. Diese Funktionalität ist derzeit leider nicht mit einer Datenbankabfrage zu bewerkstelligen und muss daher vom Client übernommen werden. Zeitnah kann da kaum Abhilfe geschafft werden - wir behalten das aber im Hinterkopf.

Evtl. ist es eine Lösung, orgaMAX für weitere Aktionen ein zweites mal zu starten.


mfg

Euer Methusalem

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage