Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Etiketten für einzelne Artikel

EliasK
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 09.09.2012 [23:10]
Hallo zusammen!

Ich recherchiere gerade einiges im OM und dem Forum, da unser Unternehmen die SW zwar nutzt, dies aber nur rudimentär.
Da sich das ändern soll, schnüffel ich ein bisserl rum.

Eine Spezialität die wir z. Bsp. benötigen wäre die Möglichkeit, für jeden Artikel bei Bedarf ein Etikett zu drucken, diese kleben bei uns an den Teilen.

Hintergrund:
Unsere Techniker haben Teile auf den Fahrzeugen und verbauen diese beim Kunden nach Bedarf.
Da dafür kein Lieferschein erstellt wird (schleppt ja keiner nen Drucker mit sich rum) gibts diese Aufkleber, die der Techniker auf seinen Leistungsbericht klebt, damit das Material berechnet werden kann.

Heisst:
Jeder Artikel bei uns das Haus verlässt, benötigt ein solches Etikett mit:
A-Nr. (EAN), Beschreibung, S/N, Strichcode EAN, Strichcode S/N.

Habe bisher nichts passendes gefunden.
Ist derlei irgendwie möglich, oder geplant?

Grüße

Elias
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 10.09.2012 [00:05]
"EliasK" schrieb:
Eine Spezialität die wir z. Bsp. benötigen wäre die Möglichkeit, für jeden Artikel bei Bedarf ein Etikett zu drucken, diese kleben bei uns an den Teilen...

Habe bisher nichts passendes gefunden.
So? Genau das ist hier beschrieben: Positionen eines Angebotes als Etikett drucken
۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
EliasK
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 10.09.2012 [22:16]
Hallo Samm.

Leider ist das nicht das, was ich suche.
Artikel eines Angebots enthalten i.d.R. keine Seriennummern, da das Material zu diesem Zeitpunkt noch nicht im Lager ist - meistens jedenfalls.
Und nen LS gibts ja eben auch noch nicht, es ist halt Material welches zum Lagerbestand gehört und von dort entnommen wird (Fahrzeug des Technikers).

Nicht so dramatisch, ich hab mir da einen Umweg überlegt...

Ich geh dann mal weiter forschen... icon_wink.gif
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 10.09.2012 [22:41]
Ist ja schön wenn du was findest, spart mir echt Zeit zum nachdenken. Aber wenn es dann eine Rechnung wird druckst es 2 mal? ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
EliasK
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 10.09.2012 [22:56]
Das Etikett ist nur ein LS-Ersatz.

Ich hol mal etwas weiter aus.

Unser Techniker hat Material auf dem Auto, meinetwegen ein Netzteil.
Zu diesem Netzteil hat er von der Basis ein Etikett bekommen mit den notwendigen Daten - Artikelnummer, Beschreibung, Seriennummer, vielleicht noch nen Strichcode.

Nu kriegt er nen Anruf da und da wäre ein Netzteil defekt.
Er fährt dort hin, tauscht es aus und schreibt seinen Leistungsbericht.
Da er keinen LS drucken kann, klebt er das Etikett auf seinen LB.
Damit weiss die Buchhaltung, dass sie dem Kunden ein Netzteil in Rechnung stellen muss.
Und der Kunde unterschreibt mit dem LB den Empfang des Netzteils.

Tja.
Und eben dieses Etikett muss dem Techniker ausgedruckt werden, wenn er aus dem Lager ein neues Netzteil bekommt und sich aufs Auto packt.

Ich werd das über eine Excel-Datei mit dem Artikelbestand und ner Menge Zeilen VBA lösen. icon_smile.gif

Wieso gibts eigentlich nur ein Lager... ?
Ich hätt die Autos gern als Lager deklariert. [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.2012 um 22:57.]

orgaMAX Forum hat 4254 registrierte Benutzer, 5197 Themen und 17235 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.95 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 8 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage