Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Vorgangs-Einträge im Kalender

OMaxUserin
Neuling
Verfasst am: 26.09.2013 [22:45]
Hallo zusammen,

wir arbeiten noch sehr wenig mit dem Kalender.

Nun sehe ich mir diesen gerade etwas genauer an
und stoße auf ein paar Fragen, auf die ich auch im Handbuch keine Antwort finde:

a) nach welcher Regel werden die Vorgänge im Kalender eingetragen?
Ist das der Erstellungszeitpunkt bzw. das Belegdatum???
(Ich finde nämlich bei uns einige Einträge zu Zeiten, an denen bestimmt keiner
daran gearbeitet hat z. B. Sonntag zw. 12 und 13 Uhr ????)

b) warum werden die Vorgänge alle im Kalender "Allgemein" eingetragen
und nicht im Kalender des jeweiligen im Beleg angegebenen Sachbearbeiters
bzw. (wahrscheinlich logischer) im Kalender desjenigen, der am Arbeitsplatz angemeldet ist?
Kann man das irgendwo einstellen?

c) kann man sich einen Vorgang / Beleg dann auch auf einen späteren Zeitpunkt
auf Wiedervorlage legen?

d) soweit ich sehe, kann man die manuell angelegten Termine nur Kunden / Lieferanten
zuordnen.
Gibt es auch eine Möglichkeit Projekt-Termine im Kalender mit Erinnerung zu erfassen?

Vielen Dank im voraus für Tipps oder Infos hierzu! [Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.2013 um 22:48.]

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.07 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage