Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Werkstoffe Anlegen als Artikel

heshirn
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 29.12.2013 [14:34]
Hallo Lieben Forengemeinde,

ich habe ein Problem beim anlegen von Werkstoffen und Ihrer Verwendung.
Ich benutze Orgamax schon seit 2010, und bin sehr zufrieden.
Alle Probleme die bislang aufgetaucht sind, konnte ich nach etwas testen auch selbstständig lösen.
Doch nun stoße ich gerade auf meine Grenzen!!!

Ich habe auf Orgamax 2014 upgedatet, da wir im neuen Jahr uns Zertifizieren lassen wollen.
Nun lege ich gerade den Grundstock unserer Fertigungsartikel und Werkstoffe an, und da fangen die Probleme auch an.
1. Ich lege eine Werkstoff an, z.B.: 1.4301 Ø100mm länge 3000mm EK 3000€(leichteres rechnen)
dieser ist ein Einkaufsartikel, geführt in Stück, Preisbezüge: Länge in mm, Bewirtschaftungsart: Lagerbestandsgeführt, Lagerort benannt, ( auch wenn hier eine Stammdatenauswahl wünschenswert wäre ), Lieferant mit Einkaufspreis zugewiesen.
2. Testen: Bestellung funktioniert, Auftrag funktioniert auch mit Längenangabe, in einem Artikel als Material angegeben funktioniert nicht, da er dann in der Berechnung der Herstellkosten immer die 3000€ heranzieht, und nicht wie in Angabe 1 100mm, als 30€.

Wo mache ich was falsch?

Ich komme derzeit überhaupt nicht weiter, und hänge.

Bitte, Bitte dringendst um Hilfe.

Vielen lieben Dank

Nico
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 29.12.2013 [19:46]
Hallo HESHirn
mein Hirn versteht nichts:
Dein Preisbezug wird nicht verständlich.
Geht es jetzt um Verkauf also die Rechnungsansicht?

Dann legst Du als einen Artikel ein Rohr an von 3000 mm Länge. Dann gib den Verkaufspreis ein und nicht EK.
Du verkaufst längenmässig zugeschnitten? In welcher Preiseinheit verkaufst Du (100 mm als 30 € ??)
Sind diese Angaben (1.4301 Ø100mm) überhaupt von einer Relevanz ?

Formuliere bitte einfach Deine Situation ganz neu wirklich so, daß sich einem der Sinn erschließt und man ansetzen kann.
Danke icon_cool.gif

۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
heshirn
Amateur
Themenersteller
Verfasst am: 30.12.2014 [19:30]
Hallo,

danke für die Antwort. Ich heiße zwar Hirn, aber wie ich es anders beschreiben soll weis ich gerade nicht.
Ich Versuchs nochmal:
  • Wir sind ein Maschinenbau Unternehmen.
    Ich lege einen Werkstoff als Artikel an.
    Mein Artikelbeschreibung: 1.4301 Ø100 x 3000mm
    Artikelart: Einkaufsartikel
    Preisbezug: Felder für Mengenangabe: Feld A: Bezeichnung: Länge in mm Eingabe im Vorgang: ja
    Einkauf/Lager: Bewirtschaftungsart: Lagerbestandsgeführt
    Zuordnung Lieferant: Einkaufspreis meines Artikels: z.B.: 3000€

So habe ich meinen Artikel(Werkstoff) angelegt.

Nun lege ich einen neuen Artikel(Fertigungsteil) an:
  • Mein Artikelbeschreibung: Welle
    Artikelart: Verkaufsartikel
    Material: Enthaltene Artikel: mein Werkstoff von oben Menge: 5Stk "nun müsste ich die Sägelänge (z.B.: 100mm) eintragen, damit die Materialkosten in die Herstellkosten übernommen werden können. (wo und wie)
    Produktion: Produktionsvorgänge zuweisen für die Ermittlung der Herstellkosten
    Einkauf/Lager: Bewirtschaftungsart: Lagerbestandsgeführt/Kundenauftragsgesteuert


Wenn ich nach Abschluss der Artikelanlage meine Herstellkosten im Reiter Preise/ Butten Kalkulation anschauen möchte, werden wenn ich das oben genannte Beispiel fortführe, werden für meine Materialkosten 15000,00€ ausgegeben, es sollten aber bei einem Materialzuschnitt von 100mm und 5Stück 100€/Stück bzw. 500€ für die volle Menge sein.

Ich hoffe ich habe es nun etwas verständlicher rübergebracht.

Vielen Dank für die Hilfe
Nico
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 30.12.2014 [23:56]
Hallo Nico,
ohne mich jetzt einarbeiten zu können, aber mir ist folgendes aufgefallen: siehe die ovale Markierung!


Hierzu noch ein PDF Dokument zum Produktionsmodul aus der FAQ Sammlung.

Du kannst Dich dann gerne wieder melden wie weit Du gekommen bist. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage