Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

benötige mehrere Mwst-Sätze - wie kann man das ermöglichen ?

holztechnik
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 19.04.2017 [12:43]
Guten Tag,
ich benötige mindestens 3 Mwst-Sätze:
1.) unsere deutsche MWST 19%
2.) in Frankreich überschreiten wir die Lieferschwelle: daher benötigen wir 20%
3.) wir nehmen jetzt Bücher zu unseren Produkten mit auf: da benötgen wir 7%

Wie kann man das ermöglichen ? Ich kann in den EInstellungen nur Mwst.-Satz 1 und Mwst-Satz 2 finden. Die kann man zwar jeweils einstellen, das reicht aber nicht aus. Ich benötige einen Mwst-Satz mehr.

Ich bin sicher nicht der Einzige mit diesem Problem ! Wie habt Ihr das gelöst ?

Viele Grüße
Holztechnik
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 19.04.2017 [23:00]
Andere Mehrwertsteuersätze können das deltra-Team über die Fernwartung gern für Dich freischalten.
Lieferschwelle (EU) wie handhaben ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
holztechnik
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 20.04.2017 [08:53]
Hallo Samm,
danke für die Nachricht. Der Support hat mir 7, 19 und 20% freigeschaltet, 0% ist sowieso drin.
Man kann die aber nicht alle bei den Artikel auswählen, da man in den Stammdaten: Meine Firma - Steuereinstellungen nur Mwst-Satz 1 und Mwst-Satz 2 als Maske vorgegeben hat. Ein dritter Mwst-Satz fehlt hier.
Jetzt kann man den dritten, freigeschalteten, Mwst Satz nur im Vorgang selbst unter "Erweitert" manuell für den auswählen.

Das bedeutet: man wählt in den Einstellungen die am häufigsten benutzten Sätze aus (bei mir 19% für Deutschl. und 20% für Frankr.). Die werden beim Einlesen der Aufträge aus unserem Shop oder von AMAZON auch berücksichtigt, wenn ein Kunde aber z.B. ein Buch aus dem Shop zusammen mit anderer Ware bestellt, dann geht man manuell in die betreffende Rechnung und ändert die Position manuell auf 7% ab. Anders ist das nicht möglich. Man muss jetzt also alle Rechnungen durchsehen ob dort ein 7% Artikel auftaucht ! Umständlicher geht´s nicht !
Viele Grüße
Holztechnik
[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.2017 um 08:58.]
lok
Amateur
Verfasst am: 06.05.2017 [06:22]
Orgamax ist nicht für solche Zwecke ausgelegt. Das Thema internationales Geschäft geht an Orgamax vorbei. Wir haben unsere Standardsätze als 19 und 7% eingestellt. Die Länder mit den abweichenden Steuersäzen verarbeiten wir stapelweise. Z.B. Frankreich selektieren, unter Steuereinstellungen den Steuersatz ädern, "Frankreich" verarbeiten, Steuersatz erneut ädern usw.
So muss man zumindest nicht jeden Auftrag einzeln anfassen.
holztechnik
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 07.05.2017 [11:10]
Hallo Lok,
danke für die Antwort ! Ich habe auch das Gefühl, dass Orgamax nicht für internationales Geschäft ausgelegt ist und auch nicht daran arbeitet mittelfristig die Problematik anzugehen. Wir spielen ernsthaft mit dem Gedanken, die Software zu wechseln, da durch wachsende Umsätze auf den verschiedenen europäischen Märkten z.B. die das nervt !
Viele Grüße
Holztechnik

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage