Support

Forum

Forum

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Wechselkursdifferenzen und Fremdwährung

omeirat
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 26.09.2015 [13:17]
Hallo,
wir kaufen hauptsächlich unsere Produkte aus dem Ausland ein. Die Rechnungen sind alle in USD ausgestellt. Beim verbuchen der Wareneingangsrechnung wird der Wechselkurs des Wareneingangsdatum gewählt. Wenn wir die Rechnung dann einige Monate später bezahlen wollen, wird der Wechselkurs des jeweiligen Zahlungsdatum berechnet. Dadurch entstehen AUFWENDUNGEN AUS KURSDIFFERENZEN (SKR03 Konto 2150) bzw. ERTRÄGE AUS KURSDIFFERENZEN (SKR03 Konto 2660).
Ich habe momentan das Problem dass ich diese Wechselkursdifferenzen nicht verbuchen kann. Zwar konnte ich die Buchungskonten anlegen. Bei der Verbuchung der Zahlung der Eingangsrechnung bleibt aber die Differenz zu der Rechnung als Verbindlichkeit bestehen.
Kennt jemand eine Lösung für dieses Problem.
Danke
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 26.09.2015 [14:56]
Das gelingt dir über Splittbuchung. Achte lediglich darauf: der Gesamtbetrag der Splittbuchungen entspricht dem Gesamtbetrag der ER!
Die Teilbeträge können im Minus oder Plus sein, ergeben aber immer den Geamtbetrag.
Z,B, ER 1.000 €
Splittbuchung
01. +0990 € bezahlt Wareneingang Ausgabe (USD)
02. +0010 € Konto Kursschwankung Erlös

oder
01. +1010 € bezahlt Wareneingang Ausgabe (USD)
02. -0010 € Konto Kursschwankung Verlust
۝ ➽► Du brauchst angepasste Vorlagen ? Hilfe per PM ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4520 registrierte Benutzer, 5445 Themen und 17950 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.21 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer online.

SUPPORT HOTLINE

Wir sind für Sie da!

+49 (0) 5231 7090-0

Montag - Freitag
8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr