Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Ablauf Vertrieb

dmangatter
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 23.02.2017 [09:24]
Wie kann man das logistisch sinnvoll lösen:

Friseur ruft an .. bestellt 50 verschiedene Kosmetikprodukte ...
- ich schreibe einen Auftrag am Telefon dazu
- 10 Produkte sind nicht im Lager

Nun will ich per Lieferschein die ab Lager verfügbaren Produkte sammeln und eintüten und danach eine Rechnung schreiben.
Ich mache eine Teillieferung ... OM zeigt mir die 10 nicht verfügbaren Produkte an, welche ich nun einzeln ausklammern müsste.
-> WO IST DER BUTTON "NUR VERFÜGBAREN BESTAND" AUF LIEFERSCHEIN Übernehmen ???
Da ich die Artikelbezeichnung nicht sehe .. muss ich mir das Aufschreiben und manuell ausklammern. Im schnellen Geschäft
total daneben.

dmangatter
Laie
Themenersteller
Verfasst am: 28.02.2017 [09:51]
Beim Druck Teil/Sammellieferschein würde hier auch die Option
-> Teil/Sammellieferschein Lieferbare Produkte helfen.
-> Rechnung für lieferbare Produkte erstellen

Irgendwann weiß ich ja nicht mehr was ich alles schon in Rechnung gestellt habe und noch nachliefern muss. So ist die Ablaufkette einfach Murks.

Das ist eine kleine Anpassung und wäre eine gigantische Hilfe und ein riesen Fortschritt für Orgamax.

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage