Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Abweichende Schriftart in DBMemo-Feldern / Schriftart in DBMemo 'überschreiben'

kalcom
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 12.06.2020 [11:05]
Bei Label-Feldern kann ich im Vorlagendesigner unter Text/Font/Name eine gewünschte Schriftart einstellen. Dann wird diese Schriftart für die Felder übernommen. In DBMemo-Feldern scheint mir dies aber nicht möglich zu sein? Egal was ich dort unter Text/Font/Name eintrage wird immer die Schriftart übernommen welche im 'Eingabeeditor' eingetragen/formatiert worden ist.

Beispiel: Rechnungsvorlage:
Ich habe die 'normalen' Texte in ARIAL und möchte aber gerne die Beschreibungen oder den 'M_TEXT1' in ARIAL NARROW.

Gibt es irgendein Feld oder einen Eintrag in welchem ich die Schriftart in DBMemo-Feldern 'vorgeben/überschreiben' kann?
(Bsp: Ein Flag oder Eintrag in Eigenschaften Charset oder vielleicht per Feld- oder Berechnungsfunktion?)

Danke und Gruß
kalcom
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 12.06.2020 [13:48]
Hallo so eine Macke habe ich auch beobachtet seit letztem Update: erst nach dem Runterfahren von OM schien es erst gespeichert zu sein. ۝ ➽► Du brauchst angepasste Vorlagen ? Hilfe per PM ◄ ۝
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 12.06.2020 [20:19]
Hallo deltra Team,
kann das jetzt bestätigen. Alle Veränderungen der Schriftarten haben sich wieder verloren. Nach Überprüfung sitzen wieder überall die alten Schriftarten, ob Label, Memo oder DBMemo. Die Speicherung ist nicht von Dauer.

Zudem ist mir aufgefallen, in der Dropdown Menu zur Auswahl der Schriftarten wurden früher die zuletzt genutzten Schriftarten ganz oben im Dropdown Menu vorübergehend plaziert. Jetzt muss man die gesamte Liste der Schriftarten jedesmal wieder durchkämmen. ۝ ➽► Du brauchst angepasste Vorlagen ? Hilfe per PM ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4424 registrierte Benutzer, 5360 Themen und 17759 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.48 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 2 registrierte Benutzer online.

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage