Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Mahnungsvorlage bearbeiten

SattlereiBrandt
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 03.07.2012 [16:08]
Hallo,

ich bin absoluter Anfänger im OrgaMAX und möchte nun eine Mahnugnsvorlage nach meinen Wünschen gestalten. Das Benutzerhandbuch hilft mir leider nicht weiter und auch im Forum habe ich nichts gefunden.

Es geht schon damit los, dass das Datum in der Mahnung nicht aktualisiert wird, wir haben immer noch 1899... icon_smile.gif

Wer kann mir helfen?

Danke schön
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 03.07.2012 [20:25]
ich bin absoluter Anfänger
,
Hallo Sattlerei Brandt,
da wäre ich sehr sehr vorsichtig die Mahnungsvorlage als Anfänger gleich in Angriff zu nehmen, um sie nach deinen Wünschen zu gestalten. So verständlich das Vorhaben sein mag.

Der Vorlagen Designer ist nicht eine so einfach zu bedienende Oberfläche, die den Vorstellungen eines Anfängers gleich gerecht wird.

Es geht schon damit los dass wir immer noch 1899 haben. Das Problem solltest du separat erstmal in Angriff nehmen. Darüber würde ich die mal Suchfunktion benutzen. Oder an den Support wenden. Es dürfte ja nicht sein. Welches Datum ist es? Tagesdatum? Oder...

Manchmal hakt ein Datum und man klickt paarmal drauf.. oder neu oder kopieren des Vorganges. Ganz allgemein gesagt. Es dürfte jedenfalls nicht sein. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
SattlereiBrandt
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 04.07.2012 [07:36]
Hallo Samm,

ich muss unbedingt Mahnungen drucken, daher muss ich die Vorlage ändern. icon_frown.gif

Das Datum ist der 30.12.1899. Ich werds versuchen mit dem anklicken usw., sonst wende ich mich an den Support.

Danke danke
Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 04.07.2012 [08:56]
Lade Dir die Vorlage nochmal neu runter!! In der Seitenvorschau ganz oben entlang
Ist es das Tagesdatum? ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝
SattlereiBrandt
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 04.07.2012 [11:02]
Habe eine neue Vorlage runter geladen, jetzt steht dort das aktuelle Datum. Welch ein Erfolg...

Der erste Satz lautet: "zu folgenden Rechnungen konnten wir immer noch keine Zahlungseingänge feststellen." Da wird nach dem Wort "keine" ein Absatz gemacht und der Rest des Satzes steht in der nächsten Zeile. Sieht irgendwie bescheuert aus. Kann man das ändern?

Der offene Betrag am Ende wird nicht mit den Mahngebühren aufgerechnet. Der Endbetrag müsste sich doch um die Mahngebühren erhöhen...oder?

Wenn ich eine Mahnung gedruckt habe, die nun z.B. das falsche Datum hat, komme ich dann nochmal an die Mahnung ran, um über eine andere Vorlage mit aktuellem Datum zu drucken?

Gruß

Samm
orgaMAX-Profi
Verfasst am: 05.07.2012 [09:18]
"SattlereiBrandt" schrieb:
Der erste Satz lautet: "zu folgenden Rechnungen konnten wir immer noch keine Zahlungseingänge feststellen." Da wird nach dem Wort "keine" ein Absatz gemacht und der Rest des Satzes steht in der nächsten Zeile. Sieht irgendwie bescheuert aus. Kann man das ändern?

> Stammdaten > Textbausteine > Mahnungen. Dort entferne den Zeilenumbruch.

"SattlereiBrandt" schrieb:
Der offene Betrag am Ende wird nicht mit den Mahngebühren aufgerechnet. Der Endbetrag müsste sich doch um die Mahngebühren erhöhen...oder?

Mit Rechtsklick F11 Bearbeiten gibst du die Mahngebühr ein. Oder legst Sie grundsätzlich fest in > Stammdaten > Meine Firma > Einstellungen > Mahngebühren. Diese wird dann auch angezeigt.

"SattlereiBrandt" schrieb:

Wenn ich eine Mahnung gedruckt habe, die nun z.B. das falsche Datum hat, komme ich dann nochmal an die Mahnung ran, um über eine andere Vorlage mit aktuellem Datum zu drucken?

Du siehst mit Rechtsklick mit F7 die Seitenvorschau der Mahnung und kannst sie durch eine andere Vorlage austauschen.

"Drankommen": Ja aber nur solange du die aufpoppende Frage: Soll die Mahnstufe erhöht werden? mit nein beantwortet wurde.

Hast du schon beim Schliessen der Seitenvorschau mit F7 mal die Frage Soll die Mahnstufe erhöht werden? mit Ja beantwortet, mußst du die höheren Mahnstufen wiedr löschen.

Gehe in > Mahnungen > Erzeugte Mahnungen > Lösche alle höheren unerwünschten Mahnstufen. Zurück in > Mahnungen > Erzeugte Rechnungen und du kannst wieder mit Rechtsklick F7 die Mahnung sehen.

Du kannst also keinen Fehler machen.

Es sei denn du hast komplett alle Mahnstufen "erfolgreich" durchlaufen: Nach der letzten Mahnung verschwindet die Mahnung ganz.

Dann gehe in die Rechnung selber > Eingabemaske > Zahlungsstatus Du siehst > in Prüfung. Das ändere um in > offen. Und gehe zurück in > Mahnungen > Erzeugte Mahnungen > Lösche alle Mahnstufen. Zurück in > Mahnungen > Erzeugte Rechnungen und du fängst wieder ganz von vorne an mit Stufe Zahlungserinnerung.

So ... damit ist ein Teil des Mahnwesen Schritt für Schritt erklärt. ۝ ➽► Vorlagen Erstellung ◄ ۝

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage