Support

Forum

Forum

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Umlaute werden falsch dargestellt

r.ludewig
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 05.01.2012 [14:28]
Beim Ausdrucken von Angeboten werden die Umlaute als "chinesische Zeichnungen"? dargestellt. Beim 2. und 3. Ausdruck werden es weinger. Die passiert in Artikeltexten und Schlusstexten. Dabei kommt es auch vor, dass plötzlich 1,5zeilig gedruckt wird.
Windows XP prof, mit WORD ist es uns noch nicht aufgefallen.
Brother HL-5350DN als Netzwerkdrucker
Schriftart: DejaVu Sans 10, 11 und 12.

Die Kontenzuordnung bei den Bankbuchungen ist sehr mühsam. Bei meinem alten System hatte ich das durch eine Datei mit Schlüsselworten und den Kontonummern gelöst. Damit ging das in >80% der Fälle automatisch, wenn das Schlüsselwort geschickt gewählt ist. Vieleicht mal eine Aufgabe für lange Winterabende!

Gruß aus Berlin
Rainer Ludewig
Dateianhang: UmlauteFalsch.jpg
Equilibrium
orgaMAX-Team
Verfasst am: 23.10.2012 [11:21]
Hallo r.ludewig,

Ist das eine eigene Schriftart? Ist diese eine OpenType oder eine TrueType?
Das ist entscheidend.
Du kannst aber auch gerne mal folgende Option ausprobieren:
MENÜ: orgaMAX > Einstellungen > Allgemein > PDF-Optionen > Auflösung, Farbtiefe u. RTF-Verarbeitung > Checkbox: "PDF-Erzeugung über TExtraDevices
Hier den Haken rausnehmen. Probieren. Oder falls abgewählt, Haken wieder rein und erneut Anzeige des Vorgangs kontrollieren.

Nette Funktion mit der Schlüsselwortdatei in deiner alten Software. Freut mich, dass rund 80% zugewiesen werden konnten. Aber die Frage, die sich mir dabei stellt: Was passiert mit den 20% nicht erkannten Umsätzen? Ich vermute, ist hier eine manuelle Zuordnung erfolgt. Im Endeffekt hat man dann doch wahrscheinlich alle Verbuchungen nachkontrolliert.
Also warum nicht direkt selber buchen und vor allem mit Gewissheit, dass dies nun korrekt ist.
icon_wink.gif

Gruß
Equi Die Balance ist der Akt - Immer schön die Waage halten
r.ludewig
Neuling
Themenersteller
Verfasst am: 26.11.2012 [15:44]
Hallo,
danke für die Antwort.
Zu 1: Schriftart ist DejaVu Sans. Problem tritt nicht reproduzierbar auf. Die Option ändert daran nichts, es passiert ja nicht nur bei PDF sondern auch auf dem Drucker. Wenn es beim 1.Ausdruck passiert ist es beim 2. oder 3. Versuch oft OK.
Zu 2: Von den 80% waren 99,5% richtig, von den 20% nur 90% richtig. Wenn wir als zu 100% die 20%-Lösung nehmen haben wir 100%ig 10% Fehler. icon_biggrin.gif
Gruß aus Berlin
Rainer Ludewig


orgaMAX Forum hat 4532 registrierte Benutzer, 5460 Themen und 17961 Antworten.
Es werden durchschnittlich 6.16 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute waren bereits 2 registrierte Benutzer online.

SUPPORT HOTLINE

Wir sind für Sie da!

+49 (0) 5231 7090-0

Montag - Freitag
8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr