Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Transparente Entwicklung und Kommunikation

Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 11.02.2016 [08:39]
Ich möchte das Thema hier noch einmal kurz aufgreifen und auf einen offiziellen Thread verweisen:

Link: https://www.deltra.com/service/forum/beitraege/neuigkeiten-mitteilungen-12/allgemeine-neuigkeiten-2791/

Zitat:
Wir wollen besser werden.[...]
[...]Sämtliche Entwicklungsprozesse sind überarbeitet und neu strukturiert worden. Dabei hat bei uns der sogenannte Scrum-Entwicklungsprozess Einzug gehalten, um den aktuellen dynamischen Entwicklungen in der Software-Entwicklung Rechnung zu tragen.[...]

Wichtigstes Zitat:
[...]Künftig wollen wir wieder mehr Transparenz in unsere Arbeit bringen und euch wieder regelmäßiger informieren, was bei deltra und orgaMAX gerade passiert oder passieren soll. [...]

Das ganze war im Jahre 2014. Darauf folgen drei weitere Beiträge ebenfalls im Jahre 2014. Danach war Feierabend mit der regelmäßigen Information über den Entwicklungsprozess.

Mir hat das ganze damals sehr gefallen. Ich verstehe leider nicht warum man sich nach kurzer Zeit dazu entschlossen hat die User über den Entwicklungsprozess wieder im dunklen zu halten.

Gemäß dem Forenbereich "Vorschläge & Anregungen" mache ich hier den Vorschlag (und die Anregung) das ganze doch mal wieder aufzugreifen. So können versierte User gleich sehen wohin die Reise geht und werden nicht einfach vor den Kopf gestoßen. Das mag glaube ich kein treuer Kunde.

Vielleicht gibt ja einer der Mods hier einen Kommentar zu ab. Ob man wieder hoffen darf, oder ob deltra sich gegen die Transparenz entschlossen hat, die sie vor zwei Jahren so schön ins Leben gerufen hat. Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
django
orgaMAX-Team
Verfasst am: 11.02.2016 [14:00]
Hallo Angeal,
es freut uns zu hören, dass dir die Postings zum Entwicklungsprozess gefallen haben. Wir können auch verstehen, dass einige Bestandskunden und Power-User wie du über geplante Änderungen gerne früher Bescheid wüssten. Und du hast Recht, dass eine gewisse Transparenz unserer Arbeit durchaus positiv für unsere Kunden wie auch für uns selbst sein kann.

Du wirst hoffentlich gleichzeitig auch verstehen, dass wir uns aus verschiedenen Gründen mit der Transparenz durchaus schwer tun:
  • Du meinst ja vor allem eine Vorab-Bekanntgabe längerfristig geplanter Entwicklungen und Veränderungen und keine Bekanntgabe der Neuerungen einige Tage oder Wochen vor einem Update, oder? Mit ersteren Informationen gehen wir sorgsam um, da der Wettbewerb Augen und Ohren offen hält und sich dies für uns durchaus nachteilig auswirken kann.
  • Wenn wir wiederum umfangreiche notwendige Änderungen vorab veröffentlichen, können wir sicher sein, dass diese Änderung gewissen Kunden missfällt und wir uns mit dieser Mitteilung bereits vor in Kraft treten der Änderung zusätzliche Angriffsfläche geschaffen haben.
  • Natürlich sehen wir in dem Dialog mit unseren Kunden Potenziale und Chancen. Wenn du allerdings einmal auf unserer Seite gestanden hast, wirst du merken, dass es eine Sache der Unmöglichkeit ist, allen Anforderungen und Wünschen gerecht zu werden.
Um es kurz zu machen: Wir werden schauen inwiefern wir zukünftig geplante Neuerungen und Entwicklungen erneut öffentlich posten werden. Postings in regelmäßigen Abständen und volle Transparenz können und wollen wir dir an dieser Stelle allerdings nicht versprechen.
Django
"Das D is' stumm!"
Angeal
Guru
Themenersteller
Verfasst am: 11.02.2016 [17:02]
Hall django,
vielen Dank für den hilfreichen Beitrag. Das ist von eurer Seite natürlich absolut verständlich das ihr euch nicht zu sehr in die Karten schauen lassen wollt.

Ich für meinen Teil kann von dem Standpunkt nur sagen, das OM16 die letzte Version war die wir "blind" gekauft haben. Wir haben im Alltag massive Probleme mit dem Layout/Design welches sich absolut nicht in unsere Arbeitsweise integrieren lässt, da es einfach zu viel Platz verschwendet. Aber ich möchte hier auch nicht näher drauf eingehen, da ich das ja beim Support und hier im Forum schon oft genug gemacht habe.

Aber vielleicht öffnet ihr euch den Usern, die wirklich viele gute konstruktive Beiträge hier beitragen in einem vielleicht internen Bugtracker der wirklich nur für ausgewählte User zugänglich ist. So kennt man es auch von einigen Mitbewerbern. Ich bin auf jeden Fall gespannt wo die Reise hingeht und hoffe, das man zu alter Stärke (wie bis OM15) irgendwie zurückkehren kann. Vielleicht bringt man ja ein zusätzliches Design in OM16 ein, welches für Power-User besser funktioniert. Dann lässt man dem User die Wahl ob er lieber Bonbon oder funktionell möchte. Beste Grüße
Angeal
----------------------------------
Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden und unterstreichen nur meine Individualität.
Mike
Guru
Verfasst am: 11.02.2016 [21:20]
@Angeal: Danke für den konstruktiven Beitrag. Ich bin da voll auf Deiner Linie, ein Vorab-Update werde ich derzeit auch nicht mehr "blind" kaufen.

@django: Danke für die schnelle Reaktion. Das Statement empfinde ich persönlich so, dass Ihr merklich "Respekt" vor Transparenz habt. "Angst" vor dem Wettbewerb, "Angst" vor Kunden, denen man es nicht Recht machen kann. Es gibt Wettbewerber, die sehr offen Kommunizieren und gerade bei neuen Funkionen sich aktiv und frühzeitig das Feedback der Kunden einholen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr das mehr als Chance denn als Gefahr sehen würdet.
django
orgaMAX-Team
Verfasst am: 12.02.2016 [08:25]
@Angeal: Danke für dein Verständnis und deine konstruktiven Vorschläge.

@Mike: Respekt und vor allem Angst sind an dieser Stelle nicht die passenden Begriffe. Wir wissen einfach nur um die Vor- und Nachteile und wiegen diese nach unserem Ermessen ab.

Eure Appelle haben wir jedoch verstanden und uns ist durchaus bewusst, dass der Start von OM16 an eurem Vertrauen in die Software gerüttelt hat. Dies wieder aufzubauen liegt nun bei uns.
Django
"Das D is' stumm!"
M.Nittmann
Laie
Verfasst am: 12.02.2016 [11:56]
"Angeal" schrieb:

Ich bin auf jeden Fall gespannt wo die Reise hingeht und hoffe, das man zu alter Stärke (wie bis OM15) irgendwie zurückkehren kann. Vielleicht bringt man ja ein zusätzliches Design in OM16 ein, welches für Power-User besser funktioniert. Dann lässt man dem User die Wahl ob er lieber Bonbon oder funktionell möchte.


Ich kann dem nur voll Zustimmen. Bitte auf jeden Fall ein alternatives Design, vl. ähnlich dem von OM 15 zur Verfügung stellen damit jeder auswählen kann. Mit dem aktuellen sind wir nicht wirklich zufrieden. An vielen stellen z.B. hat man graue Schrift auf weißem Hintergrund, was nicht besonders toll zu lesen ist. www.nittmann-filtermatten.de
Filter für Lackier- und Klimaanlagen

orgaMAX Forum hat 4202 registrierte Benutzer, 5134 Themen und 17062 Antworten.
Es werden durchschnittlich 7.08 Beiträge pro Tag erstellt.

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer online.

Schulungen
orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie orgaMAX optimal einsetzen.
Mehr erfahren

Weiterempfehlen
orgaMAX empfehlen

Prämie bis zu 50€ sichern.
Mehr erfahren

Webinare
Webinare

Unsere kostenlosen Online-Seminare.
Mehr erfahren

FAQ
FAQ-Bereich

Antworten auf die häuftigsten Fragen.
Mehr erfahren

Download
orgaMAX Handbuch

Kostenlos als PDF herunterladen.
Download

Newsletter
orgaMAX Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mehr erfahren

Support-HotlineWir sind für Sie da

Entweder Sie stellen Ihre Support-Anfrage per E-Mail
oder rufen uns direkt an:

+49 (0)5231 7090-0

Unsere Telefonzeiten 
Montag bis Freitag: 
8 bis 12 und 12.45 bis 18 Uhr

E-Mail Anfrage